Zukunftsorientierte Gemeindekommunikation

Verwaltung


Mit der Optimierung der vorliegenden Kommunikationskonzepte sowie der Bespielung digitaler Kanäle soll ein neuer Kommunikationsstil der Gemeinde entstehen, der mithilft, die übergeordneten Zielsetzungen zu erreichen, und der Gemeinde Identität stiftet sowie Identifikation ermöglicht.


@ Gemeinde Flims

Ausgangslage

Der Information, der Kommunikation und dem Dialog der Behörden mit den Einwohner:innen kommt bei der Etablierung des Aufbruchs der Verwaltung eine zentrale Rolle zu. Einerseits ist eine zeitgemässe, transparente und proaktive Kommunikation ein Mittel zum Zweck: als Instrument zur Vermittlung und Verankerung von Entwicklungsprozessen und Aktionsplanungen.


Gleichzeitig wirkt sie als Sofortmassnahme zum Selbstzweck: als vertrauensstiftender «Quick Win» für Gemeindepräsidium und -vorstand zur Vermittlung von Glaubwürdigkeit und Leadership.




Zielsetzung des Projekts

  • Optimierung der Kommunikation mit den relevanten Akteur:innen und ihrer Partizipation

  • Erhöhung der Frequenzen auf den Vermittlungsinstrumenten der Gemeinde (Website, Social Media)

  • Kommunikation der Behörden in eigener Sache («Flims investiert»)

  • Einführung eines zeitgemässen Mitteilungsmediums für amtliche Mitteilungen


Was hältst du von diesem Projekt? Sage uns deine Meinung in den Kommentaren oder reiche jetzt deine eigene Idee ein.

83 Ansichten0 Kommentare

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen


Sende uns deine Visionen, Gedanken oder Ideen und beteilige dich proaktiv an der Gemeinde Flims von morgen.


Melde dich persönlich bei uns und teile uns deine Meinung zu einem spezifischen Projekt mit.