Entwicklung Immobilien- und Wohnbaustrategie Gemeinde Flims

Gesellschaft


Flims soll ein attraktiver Lebensort für Familien sein und sich gleichzeitig für die steigende Nachfrage nach zukunftsfähigen Wohnformen rüsten. In diesem Kontext soll die Gemeinde prüfen, wie die eigenen Liegenschaften zugunsten der Bevölkerung (insbesondere Familien- und Personalwohnungen) in Wert gesetzt werden können und wie den Bedürfnissen der Gesellschaft Rechnung getragen werden kann.


@ Nordlicht Foto Flims

Ausgangslage

Die Gemeinde Flims hat ihre eigenen Liegenschaften und Immobilien sowie die technischen Anlagen in den eigenen Gebäuden als wertvolle Ressourcen erkannt und Projekte angestossen, damit diese jederzeit funktionsfähig bleiben und besser an wechselnde organisatorische Bedürfnisse angepasst werden können. Die Areale mit Verbesserungspotenzial sind:

  • Post Waldhaus

  • Areal altes Schulhaus / Eventhalle

  • Alte Post Flims Dorf

  • Waldhausarena


@ Unsplash


Zielsetzung des Projekts

Die Gemeinde Flims setzt die baulichen Entwicklungspotenziale in Wert und fördert Projekte, wie beispielsweise gemeinsames generationenübergreifendes Wohnen und bezahlbare Wohnkonzepte.



Was hältst du von diesem Projekt? Sage uns deine Meinung in den Kommentaren oder reiche jetzt deine eigene Idee ein.

383 Ansichten4 Kommentare

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen


Sende uns deine Visionen, Gedanken oder Ideen und beteilige dich proaktiv an der Gemeinde Flims von morgen.


Melde dich persönlich bei uns und teile uns deine Meinung zu einem spezifischen Projekt mit.