Konzeption Netzwerk Ausheimische

Gesellschaft


Ein Zukunftsort wie Flims erkennt das Potenzial, das in einer umfassenden Vernetzung der Gemeinde liegt. Die Gemeinde erweitert das Netz ihrer Gemeindebürger:innen um ihre Ausheimischen und nutzt unterschiedliche Möglichkeiten, um mit ihnen in Kontakt zu bleiben und sie in die Weiterentwicklung der Gemeinde miteinzubeziehen.


Eine Netzwerkplattform vereint kreative Geister und bringt sie mit innovativen Akteur:innen, insbesondere auch mit Ausheimischen, zusammen. Auch falls sich die Ausheimischen nicht zurückholen lassen, ist der Kontakt zu ihnen wichtig. Ihre Expertise und ihre Netzwerke will man behalten und sie in die Gestaltung der Zukunft einbinden.


@ Unsplash

Ausgangslage

In der Gemeinde Flims besteht grosses Potenzial zur Aktivierung und Pflege eines Netzwerkes von Personen, die emotional mit diesem Ort verbunden sind.


@ Flims Laax Falera Management AG


Zielsetzung des Projekts

  • Pflege des Netzwerks mit Ausheimischen und Inwertsetzung ihres Know-hows

  • Punktuelles Einholen von Aussensichten der Ausheimischen bei spezifischen Herausforderungen


Was hältst du von diesem Projekt? Sage uns deine Meinung in den Kommentaren oder reiche jetzt deine eigene Idee ein.

199 Ansichten2 Kommentare

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen


Sende uns deine Visionen, Gedanken oder Ideen und beteilige dich proaktiv an der Gemeinde Flims von morgen.


Melde dich persönlich bei uns und teile uns deine Meinung zu einem spezifischen Projekt mit.