Di., 22. März

|

Waldhaus Arena Flims

Zeitgemässe Bildungs-, Betreuungs- und Tagesstrukturen

Die Hosts Sol Bonderer und Jürg Caprez laden ein zum runden Tisch: Entwicklung und Dialog über den Bildungsstandorts Flims zur Frühförderung und deren Weiterentwicklung

Anmeldung abgeschlossen
Veranstaltungen ansehen
Zeitgemässe Bildungs-, Betreuungs- und Tagesstrukturen

Zeit & Ort

22. März, 19:00 – 22:00

Waldhaus Arena Flims, Waldhaus CH, Via Sorts Sura 9, 7018 Flims, Schweiz

Über die Veranstaltung

Zeitgemässe Bildungs-, Betreuungs- und Tagesstrukturen – Frühförderung und deren Weiterentwicklung

(Sol Bonderer und Jürg Caprez)

Über diese Themen möchte man sich gemeinsam austauschen und lädt die Bevölkerung gerne ein zum runden Tisch in der Waldhaus Arena Flims:  

Flims wird zu einem Leuchtturm der innovativen, progressiven Wissensvermittlung. Der Bildungs- und Innovationscampus Flims rüstet nachkommende Generationen mit Wissen und Fähigkeiten aus, damit diese die Zukunft verantwortungsbewusst gestalten können. Der Einsatz von Edutainment und die Förderung von vernetztem Denken über das obligatorische Schulalter hinaus schaffen Sensibilität in Bezug auf Mensch und Umwelt. Flims bietet dafür den besten Outdoor-Schulraum: die Natur.

Zielsetzungen und Dialogschwerpunke 

  • Entwicklung der Grundlagen und Voraussetzungen von Flims als Bildungsstandort in regionaler, nationaler und internationaler Hinsicht
  • Setzen des Themenschwerpunkts Natur sowie Weiterentwicklung von Formaten der Aus- und Weiterbildung 
  • Potenzielle Zusammenarbeit mit Universitäten, Bildungsinstitutionen und Expert:innen
  • Sicherung der aktuellen Zusammenarbeit mit Trin, Vertiefung der Kooperation mit der Franz Attenhofer Stiftung sowie Prüfung weiterer Kooperationsmöglichkeiten
  • Ausbau von Angeboten zur Betreuung und Förderung der Kinder und Jugendlichen
  • Erhalt und Weiterentwicklung eines dynamischen Lern- und Arbeitsplatzes zur Rekrutierung von engagierten Mitarbeiter:innen
  • Weiterentwicklung der Infrastruktur zur Sicherung zukünftiger Bedürfnisse in Bezug auf die Kapazitäten sowie unterschiedliche Lern- und Innovationsformen in Form einer Campusanlage

Hinweise zur Anmeldung und Durchführung

  • Anmeldeverfahren: first come, first served, die Teilnahme ist kostenlos
  • Teilnehmeranzahl: 8 Personen pro Anlass
  • Teilnahme seitens Gemeinde jeweils durch einen oder zwei Hosts
  • Auswertung und Kommunikation der Erkenntnisse aus den Gesprächen erfolgt über die Projektwebsite zukunft-flims.ch
  • Alle Informationen zum Schutzkonzept Covid-19 der runden Tische findest du hier

Programmplan


  • 30 Minuten

    Begrüssung & kurze Einführung ins Thema


  • 1 Stunde 30 Minuten

    Dialog

1 weiteres Element verfügbar