Mo., 07. März

|

Waldhaus Arena Flims

(voll) Flimser Tourismus der Zukunft

Martin Hug und Guido Casty laden ein zum Runden Tisch: Wie sieht der Flimser Tourismus der Zukunft aus? Wie steht es um Chancen und Risiken und wohin soll sich die Gemeinde entwicklen. Themen mit Relevanz: Qualitativer Tourismus, Zusammenarbeit Leistungsträger, zukünftige Positionierung

Anmeldung abgeschlossen
Veranstaltungen ansehen
(voll) Flimser Tourismus der Zukunft

Zeit & Ort

07. März, 19:00 – 22:00

Waldhaus Arena Flims, Waldhaus CH, Via Sorts Sura 9, 7018 Flims, Schweiz

Über die Veranstaltung

Flimser Tourismus der Zukunft

(Hosts Martin Hug und Guido Casty)

Natur und Landschaft, geprägt durch geologische Ereignisse und klimatologische Bedingungen, sind das wichtigste Kapital von Flims. Die touristische Identität der Region entsteht durch die nachhaltige Inwertsetzung des Naturraums. Der Tourismus bleibt die Leitindustrie der Gemeinde Flims und ergänzend zum Tourismus sollen Chancen im Bereich Digitalisierung und New Work erschlossen werden. Zudem werden die Stärken, Schwächen, Chancen und Risiken aus der Sicht der Gemeinde im Gespräch vertieft.

Über diese Themen möchte man sich gemeinsam austauschen und lädt die Bevölkerung gerne ein zum runden Tisch in der Waldhaus Arena Flims.  

Zielsetzungen und Dialogschwerpunke 

  • Entwicklung einer dem nachhaltigen Tourismusförderlichen Haltung in Flims
  • Sensibilisierung für Verständnis von Natur und Landschaft als einmalige Basis
  • Das Flimser Angebot (Inwertsetzung UNESCO-Welterbe Tektonikarena Sardona, Mehrsaisonalität, etc.)
  • Klärung der infrastrukturellen Bedürfnisse sowie zielorientierte Investitionen zur Aufwertung von Flims als Ganzjahresdestination mit naturnahen Angeboten
  • Ansiedlung neuer Hospitality-Angebote und Generierung von warmen, bewirtschafteten Betten

Hinweise zur Anmeldung und Durchführung

  • Anmeldeverfahren: first come, first served, Teilnahme kostenlos
  • Teilnehmeranzahl: 8 Personen pro Anlass 
  • Teilnahme seitens Gemeinde jeweils durch einen oder zwei Hosts
  • Auswertung und Kommunikation der Erkenntnisse aus den Gesprächen erfolgt über die Projektwebsite zukunft-flims.ch
  • Alle Informationen zum Schutzkonzept Covid-19 der runden Tische findest du hier

Programmplan


  • 30 Minuten

    Begrüssung & kurze Einführung ins Thema


  • 1 Stunde 30 Minuten

    Dialog

1 weiteres Element verfügbar